Letzte Forum Posts
  » Nashville Preda von ReleHeme
  » ban liste von judi online
  » Hat Zocker-Eppi von SHERRY
  » The modern Role von financetypes.us
  » proof came aft von shoesonsale
  » More Deconstruc von butt
  » kobe bryant sho von www.financetype
  » Was soll noch g von uae jobs websit
  » online modul fu von shoesosale
  Neuste Cheats
  » Xenon 2000
  » Medal of Honor - A
  » Bioshock
  » Anno 1701
  Top Cheats
  » Airline Tycoon
  » Anno 1701
  » Counterstrike Sour
  » Age of Empires
  Letze Kommentare
  » Gallery->Alex
  » Cheats->SLJ
  » Cheats->Jan
  » News->SLJ
  » News->SLJ
  » News->Hijacker
  » News->Hijacker
  » Cheats->Jan
  » News->
 Statistik
  Gesamt: 933276
  Durchschnitt: 164.2
  Heute: 532
  Gestern: 634
  Online: 65
  Registrierte User: 877
  User Online:
  ... mehr
  News
  News-Archiv
  Cheats
  Gallery
  Garage
  Computer
  Savegames
  Downloads
  Quiz
  Banners
  Impressum
  kein Vote vorhanden

Cheats

[Cheats: A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X ]

Thief 3 - Deadly Shadows


GodMode:

Öffnet die Default.ini (im Ordner System) mit einem Texteditor und sucht den Eintrag:

; AI-to-player damage multiplier - all damage applied to the player by the AI is scaled by this

Die 4 Zeilen darunter ersetzt ihr durch die Folgenden:

Difficulty_AIToPlayerDamage_Mult_Easy=0.0
Difficulty_AIToPlayerDamage_Mult_Normal=0.0
Difficulty_AIToPlayerDamage_Mult_Hard=0.0
Difficulty_AIToPlayerDamage_Mult_Expert=0.0

Nun einfach abspeichern und ein neues Spiel starten. Schon seit ihr unverwundbar.

DateienEditieren:

Öffnet die Datei DEFAULT.INI in einem Texteditor und scrollt zur Zeile [Difficulty].
Unter dieser findet ihr folgende Zeilen die ihr ändern könnt:

AI visual acuity multiplier - Bestimmt wie gut die Gegner sehen können.
AI auditory acuity multiplier - Bestimmt wie gut die Gegner hören können.
AI tactile acuity multiplier - Bestimmt wie gut die Gegner fühlen können.
AI hitpoints multiplier - Bestimmt die Hitpoints der Gegner.
AI-to-player damage multiplier - Bestimmt den Schaden den die Gegner beim Spieler anrichten.

ComputergegnerEditieren:

So kann man in jedem level von Thief 3 - Deadly Shadows die Computergegner nach Lust und Laune verändern:

Öffne die "default.ini" Datei mit einem Texteditor und suche den Bereich "[Difficulty]". Dort kannst Du folgende optionen ändern,

Cheat - Wirkung
AI visual acuity multiplier - Gegner sehen dich nicht
AI auditory acuity multiplier - Gegner hören dich nicht
AI tactile acuity multiplier - Gegner fühlen dich nicht

Stelle einfach die Zahlen auf 0. Einstellbar
für alle Schwierigkeitsstufen.

AI hitpoints multiplier - Gegner Trefferpunkte einstellen
AI-to-player damage multiplier - Eigene Trefferpunkte einstellen

Stelle die AI Hitpoints auf einen Wert deiner Wahl ein. je höher, umso größer der Energieverlust am Gegner. Bei AI-to-Player die Zahlen niedrieger stellen. 0 bedeutet unverwundbar.

AI combat speed multiplier - Geschwindigkeit der Kämpfe

Hier könnt ihr die Zahlen erhöhen um die Combats schneller zu machen.

DOCH ALL DIES KLAPPTE BISHER NUR IN DER TRAININGS MISSION....

Diese 1. Mission im Spiel nennt sich "Thief 3".
Ersetzt man jetzt allerdings das "Thief 3" unter dem [Difficulty] durch eines der folgenden Wörter kann man auch in anderen Missionen die Werte verändern.

Level 01=Thief 3
Level 02=Castle
Level 03=Clocktower
Level 04=Dungeon
Level 05=HammerIntro
Level 06=HauntedHouse
Level 07=Inn
Level 08=KeeperCompound
Level 09=Museum
Level 10=PaganIntro
Level 11=SeasideMansion
Level 12=SouthQuarter
Level 13=Stonemarket
Level 14=Docks
Level 15=OldQuarter
Level 16=Auldale
Level 17=ClocktowerFurnace
Level 18=EntireCity
Level 19=KeeperCompoundLowerLibraries
Level 20=PaganIntro0
Level 21=Castle0

Man muss allerdings für jede Mission in der man cheaten will das Wort ändern!

Hinweise:

Man kann die Gegner auch von hinten niederknüppeln, wenn man geduckt ist! Man muss dazu etwa auf eine halbe Armlänge an den Gegner ran und muss dann zuschlagen. Man darf nur nicht so nah ran dass man ihn berührt.

Mit Moospfeilen kann man nicht nur lautlos gehen sondern auch dafür sorgen dass Gegner für kurze Zeit die Luft wegbleibt.

Mit den Wasserpfeilen kann man Blut "wegwischen" und Moosflächen wachsen lassen.

Das Klauen von Gegenständen kann man sich einfacher machen, da Garret wahrscheinlich mal eine Ausbildung bei Meister Yoda hatte. Man kann sich Gegenstände nämlich meistens schon nehmen, wenn man noch ca. 2m davon entfernt ist. Da bekommt der Begriff "Langfinger" eine ganz neue Bedeutung. Garret ist ein echter Langfinger! Er kann ca. 1 1/2 Armlängen von einem Gegenstand entfernt sein und ihn trotzdem greifen!

Man kann bekanntlicher maßen ja jeden Gegner mit nur einen Pfeil erledigen, wenn man noch nicht entdeckt wurde. Bei den Untoten ist das ebenfalls der Fall, allerdings muss man hier die Blitzbomben oder das Weihwasser benutzen. So braucht man nur 1 von den Gegenständen anstatt 2. So kann man sich ganz schön was an Geld sparen.

---

Kauft keine Lärmpfeile! Sie sind kostspielig und bringen nicht viel. Werft einfach mit Gegenständen oder springt ein bisschen herum, um die Wachen abzulenken. Denn so eine Situation wie im Tutorial, dass eine Wache durch den Lärmpfeil abgelenkt werden muss, um durch die Tür zu kommen, kommt nicht mehr
vor. Kauft am besten auch keine Gasbomben. Denn sie sind teurer als normale Gaspfeile und bringen weniger, weil ihr sie nicht sehr weit werfen könnt und die Gefahr euch selbst zu treffen hoch ist. Um einen Zombie zu töten, reicht schon eine Blitzbombe, denn die kostet nur 100 Goldstücke und ist wirkungsvoll. Gegen untote Hammeriten sind allerdings 2 Blitzbomben nötig. Unter Umständen tut auch der Feuerpfeil gute Dienste. Um zu verhindern, dass immer wieder neue Zombies auf dem Hammeriten-Friedhof in Fort Eisenholz entstehen, müsst ihr in die Altstadt und dort zum anderen Ende des Stadtteils gehen. Dort führt eine Treppe hinunter zur Kanalisation. Dort beschwört ein Heide immer wieder neue Zombies. Schaltet ihn aus, um euer Problem zu lösen. Kauft euch in allen Läden die Übungsschlösser. Es ist wichtig, ein Schloss schnell knacken zu können. Wenn ihr die Schwachstelle gefunden habt und der Ring sich bewegt, drückt einfach die linke Maustaste und es geht schneller. Übt das oft, denn das hilft euch oft bei der Flucht und die wenigsten Türen sind unbeleuchtet.

---

In der Trainingsmission am Anfang des Spiels solltet ihr, wenn ihr zu dem Punkt angekommen seid, wo ihr die Fackel löschen müsst, alle Wasserpfeile mitnehmen! Manche vergessen das, aber sie entstehen, wenn ihr eine weggenommen habt, immer wieder neu. Das spart im weiteren Verlauf des Spiels viel Geld.

---

Im Stadtteil Auldale gibt es einen Zugang zu einem Extralevel. Den Zugang finden Sie im Park der Heiden genau unter dem Steinbogen, auf welchem eine Holzplattform ist. Auf dem Boden finden Sie ein Gitter, welches sich öffnen lässt. Nach einem Sprung ins darunter liegende Wasser hören Sie eine Stimme. Anschließend landen Sie im Pavelock-Gefängnis, von hier müssen Sie wieder ausbrechen.

Eingetragen von SLDZ am 14.10.2005
0 Kommentare vorhanden
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden  Mehr Infos